Loading...

Offshoring

Globale Vorteile mit lokaler Kompetenz verbinden

Unsere Kunden erwarten qualitativ hochwertige Leistungen zu konkurrenzfähigen Preisen, die sich an internationalen Maßstäben orientieren. Die Sulzer GmbH hat ihr Geschäftsmodell dahingehend in den letzten Jahren erfolgreich weiterentwickelt, so dass wir flexible und globale Shoring-Modelle nutzen können.

Hierbei bestimmen unsere Kunden den dynamischen Grad des On-, Near- und Offshoring-Anteils in den umzusetzenden Projekten und Applikationsbetrieben. Wir können nahezu ein Jahrzehnt Shoring-Kompetenz aufweisen und mit Hilfe unserer erprobten Vorgehensweisen garantieren wir qualitativ hochwertige und termintreue Shoring-Leistungen. Die Sulzer GmbH achtet darauf, dass auch bei Near- und Offshore Delivery Ansätzen, fachliche und technologische Kompetenz onshore erhalten bleibt.

Seit Januar 2015 halten wir an unserer Offshore-Tochter Achala Solutions in Indien 25 Prozent der Anteile. Diese Maßnahme unterstreicht die Offshore-Strategie der Sulzer GmbH und sichert Kontinuität in den Shoring-Prozessen. Zusätzlich legen wir besonderen Wert darauf, dass bei unseren Offshore-Partnern ein menschenorientierter Unternehmensansatz verankert ist.

Unsere Offshoring-Maßstäbe im Detail

  • Intensive, persönliche Kommunikation mit den Offshore-Partnern
  • Klar umgrenzte Anteile
  • Vollständige und detaillierte Spezifikation (i. W. sehr detaillierte IT-Konzeption) der Offshore-Anteile (zusätzliche Spezifikationstätigkeiten werden direkt durch Sulzer eingeplant)
  • In der Regel keine phasenübergreifenden Tätigkeiten
  • Strikte Steuerung (Status-Calls, Code-Reviews, Continuous Integration)
  • Berücksichtigung des erhöhten Steuerungsanteils in der Gesamtkalkulation
  • Auswahl einer ähnlichen Firmenstruktur bei unseren Offshoring-Partnern
Scroll to Top